Kunterbunt: Was ist Farbe?

wf 05

Sind Nachts alle Katzen grau?

Farben entstehen durch Licht. In einem dunklen Raum kann man zwar Formen, aber keine Farben erkennen.

Welche Farbe hat das Licht? Das weiße Licht wird in seine farbigen Teile aufgespalten.

Mit dem “Farbkreisel” mischen wir die Farben wieder zusammen.

Beschreibung


1.

kita_exp_05_grafik1

Farben entstehen durch Licht. In einem dunklen Raum kann man zwar Formen, aber keine Farben erkennen. Ein Sprichwort sagt:”Nachts sind alle Katze grau.”

Welche Farbe hat das Licht? Wir lassen Sonnenlicht (oder Licht einer Taschenlampe) durch einen Kristall fallen. Anstelle des weißen Lichtes entsteht ein bunter Farbverlauf. Das weiße Licht wird in seine farbigen Teile aufgespalten (die Farbe “Weiß” als reine Farbe gibt es also gar nicht). Das selbe klappt auch mit der spiegelnden Seite einer CD: Bei schrägem Lichteinfall kann man das erzeugte bunte Farbspektrum beobachten und z. B. auf eine weiße Wand lenken.Wo kann man in der Natur so etwas sehen?

 

 

 

2.

Wir malen die Segmente eines Kreises aus Pappe bunt an und stecken einen Stift durch die Mitte. Jetzt drehen wir unseren “Farbkreisel” so schnell es geht. Die Farben vermischen sich! Versuche es mit unterschiedlichen Farben!

 

 

 

 

 

3.

Wir untersuchen mit Tusche gefärbtem Wasser wie sich unterschiedliche Farben mischen: Gelb und Rot ergibt Orange, Blau und Gelb ergibt Grün. Kannst Du Braun mischen? Welche Farben braucht ein Tuschkasten mindestens?

kita_exp_05_grafik3

Film

Download