Chemie 2.4: Rotkohlwasser oder was ist ein Indikator?

0204 chemie u

Rotkohlwasser: Rot oder Blau? Rotkohlwasser ist ein Nachweis für Säure. Man nennt es deshalb einen chemischen Indikator (indicare, lateinisch für anzeigen).

Wir haben gelernt, dass man chemische Reaktionen benutzen kann um etwas über Stoffe zu erfahren. So verraten uns Indikatoren, ob ein Stoff sauer, basisch oder neutral ist. Unser Rotkohlwasser ist ein solcher Indikator. Damit lassen sich tolle neue Experimente machen und man kann Sachen “probieren”, die man auf keinen Fall in den Mund nehmen darf!

Beschreibung

Material für die Kinder:

  • frischer Rotkohl
  • Schneidbrett
  • Schale
  • Wasser
  • viele kleine Gläser
  • Zitrone, Essig, Brausepulver, Saft, verschiedene Haushaltsreiniger, Zucker, Salz…


Material für den Betreuer:

  • Messer

 

 

 

Wir schneiden den Rotkohl klein und geben Wasser auf den geschnittenen Rotkohl. Das Wasser färbt sich blau. Wir geben in die Gläser etwas von dem Rotkohlwasser. Alle sehen gleich aus.

Jetzt fügen wir pro Glas langsam mit der Pipette einen anderen Stoff hinzu: Zitrone, Essig, Brausepulver, Saft, verschiedene Haushaltsreiniger, Zucker, Salz und alles was uns noch einfällt! Ein Glas mit Rotkohlwasser bleibt zum Vergleich ungemischt. Lebensmittel dürfen probiert werden. Schreibe zu jedem Glas auf was sich darin befindet und sortiere dann nach den entstandenen Farben.

0204_chemie_grafik2_430x228

Ergebnis: In manchen Gläsern hat sich die Farbe verändert. Es gibt eine Gruppe mit Rosa, eine Gruppe mit Türkis und eine Gruppe deren Farbe sich nicht geändert hat. Die Farbänderung zeigt eine chemische Reaktion des Stoffes mit dem Rotkohlwasser an.

Warnung: Nur Lebensmittel dürfen in den Mund zum Geschmackstest gelangen!

Wir vergleichen alle Stoffe die eine rosa Farbänderung herbei rufen. Der Geschmackstest zeigt: Sie sind sauer. Die Farbe Türkis findet sich bei Seifen und Putzmitteln. Stoffe die weder das eine noch das andere sind, liefern keine Farbänderung.

Erklärung: Rotkohlwasser ist ein Nachweis für Säure. Man nennt es deshalb einen chemischen Indikator (indicare, lateinisch für anzeigen). Das Gegenteil einer Säure nennt man eine Base. Dazu gehören die Putzmittel. Auch hier kann man das Rotkohlwasser als Indikator verwenden.

Film: Im Untericht

Film: Das Experiment

Film: Die Erklärung

Download