Geheimnisvolles Wasser

Fünf Kinder und ein nasses Vergnügen…


Beschreibung


1.

kita exp 12 grafik1

Ein Gummi-Bärchen taucht – ohne nass zu werden.

Mit einem Trinkglas wird ein Boot (Schale eines Teelichts) mit Kapitän Gummi-Bärchen unter Wasser gedrückt. Beim Auftauchen ist das Bärchen noch immer trocken, obwohl es bis zum Grund der Schüssel getaucht ist. Die Luft im Glas hat verhindert, dass dasWasser hinein laufen kann. So funktioniert eine Tauchglocke.

Trockene Teddys schmecken gut!

 

 

2.

Wir füllen ein Glas mit Wasser und legen eine Postkarte darauf. Jetzt wird das Glas vorsichtig umgedreht, so dass die Postkarte unten ist. Was passiert, wenn die
Postkarte nicht mehr festgehalten wird?

Das Wasser läuft auch dann nicht heraus, weil die Luft von unten gegen die Karte drückt. Diesmal ist das Wasser gefangen!

 

 

 

 

3.

Was ist schwerer, heißes oder kaltes Wasser?

Wir färben heißes Wasser mit Tinte ein und geben das heiße Wasser in eine kleine Flasche. Diese Flasche wird in ein Kaltwasser-Bad getaucht. Das gefärbte Wasser macht sich sofort auf denWeg nach oben. Es ist leichter!

Film

Download