Chemie 2.1: Mischen, Auflösen, Reagieren

0201 chemie u
Verändern sich Stoffe, wenn sie zusammen kommen, spricht man von einer chemischen Reaktion.

Die Wissenschaft, die sich mit den Eigenschaften von Stoffen beschäftigt, heißt Chemie.

Die Stoffe, die wir untersucht haben, waren z.B. Wasser, Öl, Essig, Tinte und Zucker. Die Kinder haben entdeckt, dass Stoffe sich mischen, nicht mischen oder reagieren können. Bei einer chemischen Reaktion entsteht mindestens ein neuer Stoff. Dies kann man z.B. an einer Farbveränderung bemerken.

In den folgenden Experimenten werden wir noch andere Anzeichen für chemische Reaktionen beobachten: Temperatur-, Formänderung, Geruchs- und Farbumschläge.

Beschreibung


Das Material für dieses Experiment

Material für die Kinder:

  • Gläser
  • Schale
  • heißes und kaltes Wasser
  • Öl
  • Löffel
  • Zuckerwürfel
  • Tintenpatrone
  • saugfähiges Papier (Küchenrolle)

Material für den Betreuer:

  • Keins

Wir vermischen in drei Gläsern:

  1. Wasser mit Öl,
  2. Zucker mit Wasser und
  3. heißes Wasser mit Tinte.

Notiere Deine Beobachtungen!

Anschließend legen wir in die Schale etwas saugfähiges Papier, darauf den Zuckerwürfel und träufeln Tinte auf den Zucker. Dann geben wir Wasser dazu und beobachten wie der Zucker sich auflöst.

Zeichne den Farbverlauf!

0201_chemie_grafik2_317x312

Ergebnis: Manche Stoffe mischen sich, andere nicht. Feste Stoffe lassen sich manchmal in flüssigen Stoffen auflösen. Die Form eines Stoffes (fest, flüssig,
gasförmig) bezeichnet man als Aggregatzustand.

Die Wissenschaft, die sich mit den Eigenschaften von Stoffen beschäftigt, heißt Chemie.

Mischung mischt sich ändert sich
Wasser + Öl nein nein
Wasser + Zucker ja ja
heißes Wasser + Tinte ja ja

Verändern sich Stoffe, wenn sie zusammen kommen, spricht man von einer chemischen Reaktion.

Ist Auflösen von Zucker in Wasser eine chemische Reaktion?

Was passiert wenn man einen Tropfen Essig in das entfärbte Wasser-Tinte-Gemisch gibt?

Film: Im Untericht

Film: Das Experiment

Film: Die Erklärung

Download